der schleier

Schleier ja oder nein?

Was meinen Sie? Sind Sie auch gerade in der finalen Anprobe Ihres Brautkleides und überlegen, ob dazu noch ein schöner Schleier passen könnte? Glauben Sie mir, mit dieser Entscheidung stehen Sie nicht alleine da. Auch ich habe im letzten Jahr bei meiner Hochzeit überlegt, ob ich einen Schleier tragen sollte oder nicht.

Nach langen Überlegungen habe ich mich gegen einen Schleier entschieden. Ich wollte mein Kleid lieber in seiner Schönheit wirken lassen und habe mich dafür lieber für eine lange Schleppe entschieden :-).

Schauen Sie sich also genau an, für welches Kleid Sie sich entschieden haben und ob dazu wirklich ein Schleier passt. Sollten Sie sich für einen Schleier entscheiden, bedenken Sie auch bitte Ihre Frisur. Nicht jeder Schleier passt zu jeder Frisur. Wichtig dabi ist, dass Ihre Frisur den Schleier halten muss und das über eine lange Zeitdauer. Vielleicht dürfen Sie einen Probeschleier einmal zu Ihrer Stylistin mitnehmen. Dann können Sie dort schon einmal in Ruhe testen, welche Frisur sich am besten eignen würde.

Auch das Make-up sollte berücksichtigt werden. Die Farbe weiss kann blass machen. Je nach Hauttyp und Länge des Schleiers sollte das Gesicht ein wenig stärker geschminkt werden. Immerhin soll der Schleier Ihr leuchtendes Strahlen hervorheben.

Natürlich gibt es auch den ein oder anderen Brauch den der Schleier so mit sich bringt. In so manch einem Brauchtum ist er das Symbol der Jungfräulichkei und wird um Mitternacht einfach abgenommen. Aber es gibt auch noch den Brauch, den Brautschleier zu zerreißen. Wenn das Brautpaar um Mitternacht immer noch auf dem Fest weilt, dann wird der Schleier den Gästen übergeben, die noch unverheiratet sind. Dabei wird er zerrissen. Wer die größten Teile davon ergattert, hat die größten Chancen, demnächst selbst zu heiraten.

Brautschleier sind wieder zeitgemäß und in einer großen Auswahl zu haben. Kurz, lang oder rund geschnitten. Ob mit aufwendigen Stickereien oder mit Perlen besetzt. Vertreten sind alle Stilrichtungen. Verspielt, romantisch oder rauschend. Auch den Kopfschmuck gibt es in jeder persönlichen Note, nur mit Kamm, mit Bändern oder mit Perlen, mit Blumenschmuck, Myrte oder nach persönlichen Wünschen gestaltet.

Herzlichst, Ihre Nicole Manning

Hochzeitsplaner in Nürnberg, Amberg, Regensburg, Neumarkt, Bayreuth, Bamberg …

Oberpfalz & Franken, Bayern

Autor: Nicole Manning, 21.06.2017

Merken