heiraten in nürnbergLetzte Woche habe ich über das allgemeine Thema Hochzeitspapeterie berichtet. Heute möchte ich Ihnen ein paar Zeilen speziell zum Thema Einladungskarten schreiben, da ich in der letzten Zeit so einige für meine Paare gestaltet habe und auch noch Weitere davon anstehen.

Doch was gehört denn eigentlich alles in eine Einladungskarte rein und wann sollte man sie am besten versenden? Zum Thema Versenden gibt es für mich keine festgelegte Regel oder Zeitspanne. Es kommt dabei auf so viele Punkte an und ich entscheide dies bei jedem meiner Paare ganz individuell. Haben wir vorher eine Save-the-Date-Karte an die Gäste gesendet, können wir die Gestaltung der Einladungskarten eher entspannt angehen. Schicken wir keine Save-the-Date-Karten im vorhin ein raus, sollten wir die Einladungskarten eher schnell und mit einem größeren Zeitpuffer zum Hochzeitsdatum versenden. Es kommt auch darauf wann, wann die Paare sich entscheiden zu heiraten und wie viel Zeit generell für die ganze Planung bleibt und was an dem Tag selbst geplant ist, wie viele verschiedenen Locationwechsel etc. Oder kommt ein Großteil der Gäste von weit her, sodass Flüge und Unterkünfte gebucht werden müssen. Auch dann empfiehlt es sich, nicht so lang mit dem Versenden der Einladungskarten zu warten.

Beim Inhalt der Einladungksarten gilt – weniger ist mehr! Wichtig sind Angaben wie das Datum, der Ort inkl. Adressen & Uhrzeit der Trauung und der Feier und andere wichtige Uhrzeiten (wie z.B. Check-In, Führungen, Shuttles etc.). Eine Info zum Dresscode kann ebenfalls sehr wichtig sein, wenn Sie es bevorzugen, dass Ihre Gäste sich nach einem bestimmten Motto kleiden. Ebenfalls wichtig sind Infos zu Übernachtungen, Geschenkwünschen und Ansprechpartner bei Hilfen & Fragen. Und damit Sie besser planen können, sollte eine Frist mit angegeben werden, bis wann sich Ihre Gäste für Ihre Hochzeit anmelden.

Es gibt viele schöne Ideen, wie Sie all diese Informationen stilvoll und ansprechend in Ihren Einladungskarten unterbringen können.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und denken Sie daran, dass die Einladungskarten bereits ein ersten Vorgeschmack für Ihre Hochzeitsfeier liefern. Passen Sie daher das Design Ihrer  Einladungskarte dem Motto oder den Farben Ihrer Hochzeit an. Dies verleiht Ihren Hochzeitseinladungen einen ganz individuellen Charme und erzeugt bei Ihren Gästen bereits bei Erhalt der Karte eine große Vorfreude auf die Hochzeit.

Gerne helfe ich Ihnen bei der Umsetzung und Realisierung Ihrer Einladungskarten. Melden Sie sich gerne bei mir.

Herzlichst, Ihre Nicole Manning

Hochzeitsplaner in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Amberg, Regensburg, Neumarkt, Bayreuth, Bamberg …

Oberpfalz & Franken, Bayern

Autor: Nicole Manning, 15.03.2017

Merken

Merken